Performative Elements (2007/2008)

Performative Elements

2007
Performative Elements
Mehrteilige Installation für die Inszenierung der Fototermine der Presse und Preisverleihung.
Rednerpult: Packpapier, Holz, Gipsplatte, ca. 134 cm x 48 cm x 48 cm
Podest 1: Holz, ca. 9 cm x 45 cm x 17 cm
Podest 2: Holz, ca. 20,5 cm x 50 cm x 22,5 cm
Podest 3: Holz, ca. 20,5 cm x 50,5 cm x 21,5 cm
Tapete: Packpapier, Holz, ca. 3,27 m x 4,00 m
Installtionsansicht, Einzelausstellung Performative Elements, Kunstpreis der Tisa von der Schulenburg-Stiftung, Dorsten, 2007, Foto: Roman März

Diese Arbeit ist auf /seconds, issue 8 publiziert.


Performative Elements Dorsten

2007
Performative Elements Dorsten
Fotografien intermedialer Performances, in: WAZ, N° 285, 7. Dezember 2007; Dorstener Zeitung, N° 286, 8. Dezember 2007; WAZ, N° 287, 10. Dezember 2007; Dorstener Zeitung, N° 287, 10. Dezember 2007
4-teilige Edition, Auflage 3 (+2EA); Maße der Rahmen: 2 Stück á 56 cm x 41,5 cm; 2 Stück á 60 cm x 42,5 cm, Foto: Roman März

Foto 1 WAZ
Detail: WAZ, N° 285, 7. Dezember 2007

Diese Fotografien intermedialer Performances entstanden in der Installation Performative Elements, in meiner gleichnamigen Einzelausstellung in Dorsten. Die ersten beiden Fotos wurden während der Pressekonferenz aufgenommen, wo ich mit zwei verschiedenen Perücken die jeweils gleiche Pose einnahm. Das dritte und vierte Foto entstand während der Eröffnung, bei der ich den Kunstpreis der Tisa von der Schulenburg-Stiftung verliehen bekam. Mit Hilfe der Podeste trafen sich alle Performer/innen der Preisverleihung ‘auf Augenhöhe’. An den darauffolgenden Tagen wurden die Pressefotos in den Zeitungen veröffentlicht. Mit meiner Signatur versehen, wurden die betreffenden Zeitungsseiten gerahmt als vierteilige Edition gegenüber der Installation präsentiert.


Performative Elements

2008
Performative Elements
Mehrteilige Installation für die Inszenierung der Fototermine der Presse und Ausstellungseröffnung.
Rednerpult: Packpapier, Holz, Gipsplatte, ca. 134 cm x 48 cm x 48 cm
Podest 1: Holz, ca. 9 cm x 45 cm x 17 cm
Podest 2: Holz, ca. 20,5 cm x 50 cm x 22,5 cm
Podest 3: Holz, ca. 20,5 cm x 50,5 cm x 21,5 cm
Tapete: Klebebuchstaben, Klebeband, Streifen aus Reflektortextil.
Installationsansicht, Einzelausstellung Performative Elements, Kunstpreis der Tisa von der Schulenburg-Stiftung, RWE-Tower, Dortmund, 2008, Foto: Frank Peterschröder

Performative Elements Dortmund
Dr. Hanns-Ferdinand Müller, Vorstandsmitglied der RWE Westfalen-Weser-Ems AG, in Aktion. Eröffnung, RWE-Tower, Dortmund, 12. Februar 2008, Foto: Frank Peterschröder